EDUARDO CORREA DA SILVA - MASSE INTERVIEW

EDUARDO CORREA DA SILVA – MASSE INTERVIEW

Name: Eduardo Corrêa da Silva

Geburtsort: Florianópolis – Brasilien

Geburtsdatum: 20. Juni 1981

Größe: 1,70 m

Gewicht außerhalb der Saison: 104 Kilo

Gewicht Wettbewerb: 91 Kilo

In diesem Interview spricht Eduardo über seine Muskelmasse Geheimnisse. Seine Ernährung und Training für mehr Muskeln. Das Interview hilft Anfängern und Profis zu mehr Muskeln und mehr Kraft.

Was ist deiner Meinung nach die beste Masseübung?

EDUARDO: Ich denke, es ist Kreuzheben. Es ist eine Ganzkörperübung, die ein großartiges Fundament für alle Sportarten legt.

Was sind die besten Masseübungen für die einzelnen Muskelgruppen?

EDUARDO:

Brust: Kurzhantel-Fliegende auf der Schrägbank mit 30° Neigung

Rücken: T-Hantel-Rudern

Schultern: Schulter­drücken an der Multipresse

Bizeps: Kurzhantel-Curls im Sitzen

Trizeps: Trizepsdrücken

Quadrizeps: Front­kniebeugen

Beinbizeps: Beincurls im Liegen

Was ist das beste Masseaufbau-Trainings-Split?

EDUARDO: Quadrizeps, Waden

Brust, Bizeps

Trizeps, Waden

Rücken, Bauch

Schultern, Waden

Quadrizeps, Bauch

Bei diesem Split kann ich mich ganz auf meine Prioritäten konzentrieren. Aber jeder Bodybuilder kann natürlich einen, seinen individuellen Bedürf­nissen entsprechenden Split haben.

Wie viel Ruhe sollte man einer Muskel­gruppe gönnen, bevor man sie erneut trainiert?

EDUARDO: Ich würde sagen, fünf bis sechs Tage. Es hängt davon ab, wie man sich fühlt und wie die Regeneration verläuft.

Spielt das Gewicht eine Rolle, und was sind die idealen Satz- und Wieder­holungszahlen für den Masseaufbau?

EDUARDO: Worauf es mehr ankommt, ist, dass man jede Übung korrekt ausführt. Es gibt keine Regeln für Sätze und Wieder­holungen, man muss selbst experimen­tieren und herausfinden, was für einen am besten funktioniert. Aber ich denke, vier Sätze zu je acht bis 15 Wieder­holungen sind ein guter Richtwert, an dem man sich orientieren soll.

Wie lange sollte man zwischen den Sätzen pausieren?

EDUARDO: Die Pause zwischen den Sätzen sollte mindestens eine Minute betragen. Sie kann aber auch länger sein – je nach­dem, welche Muskelgruppe Sie gerade trainieren.

Wie viele Übungen sollte man pro Muskelgruppe machen?

EDUARDO: Sie sollten sich weniger Gedanken um die Anzahl der Übungen machen, sondern sich eher daran orientieren, wie viele Sätze es insgesamt sind. Ich selbst mache normalerweise etwa 18 Sätze pro Muskelgruppe.

Mit welchem Equipment baut man am besten Masse auf?

EDUARDO: Nun, ich persönlich benutze häufig Kurz- und Langhanteln, aber auch Maschinen und Kabelzüge haben ihren Wert.

Was hältst du von Techniken wie Pau­sensätze, erzwungenen Wiederholun­gen und Negativwiederholungen, um Masse aufzubauen?

EDUARDO: Ich halte viel davon. Ich nutze eigent­lich alle diese Techniken und dazu Reduktionssätze, um die Muskeln zu schocken und zu neuem Wachstum anzuregen.

Was ist der größte Fehler, den man beim Versuch, Masse aufzubauen, machen kann?

EDUARDO: Wenn man sich mehr Sorgen um das Gewicht macht als um die korrekte Technik. Schlampige Wiederholungen nehmen die Belastung vom Muskel und können zu Verletzungen führen.

Absolvierst du Cardio- oder Bauch­training während der Massephase?

EDUARDO: Zwar mache ich davon weniger als in der Wettkampfvorbereitung, aber den­noch mache ich regelmäßig sowohl das eine als auch das andere.

Hältst du dich beim Masseaufbau an ei­ne bestimmte tägliche Kalorienmenge?

EDUARDO: Ich achte nicht auf eine bestimmte An­zahl an Kalorien, vielmehr wähle ich hochkalorische Lebensmittel.

Was sind deine Lieblings-Nahrungs­mittel zum Masseaufbau, und warum?

EDUARDO: Ich esse bevorzugt fettreicheres Steak und Seelachs anstatt Hühnchen und Tilapia. Als Kohlenhydratquellen bevor­zuge ich Reis und Kartoffeln, weil sie mehr Kalorien haben als Reiskuchen und Süßkartoffeln, an die ich mich in der Wettkampf Vorbereitung halte.

Welche Supplemente leisten dir beim Muskelaufbau die besten Dienste?

EDUARDO: Protein, Aminosäuren, Kohlenhydrate und Creatin in Pulverform. Ich empfehle auch Produkte für die Gesundheit des Verdauungssystems.

Was sollte man sonst noch beachten, wenn man Masse aufbauen will?

EDUARDO: Als Anfänger sollte man experimentieren, um herauszufinden, was für einen am besten funktioniert. Wenn man diesen Sport allerdings ernsthaft betreibe will, dann sollte man sich einen gut und erfahrenen Trainer suchen, einem mit gutem Rat zur Seite steh kann. Dadurch spart man Zeit.