NEW YORK PRO 2017 – ERGEBNISSE

Die Fachleute haben dieses Jahr beim New York Pro 2017 die großen Namen aus der Profi Bodybuilding vermisst. Der Wettkampf hat jedoch alle Skeptiker überrascht.

Zu erst waren alle gespannt auf die Form von Sergio Oliva Jr.der in New York seinen Profidebüt feiern wollte. Auch die Form von Juan Morel einen Raum für Spekulationen. Auf der Bühne konnte Sergio Oliva Jr. das Jury und Publikum mit seinen vollen, runden Muskeln begeistern. Und gewann die New York Pro 2017.

Auch in der 212 Klasse gab es Überraschungen. Der Vorjahressieger Guy Cisternino trat in schlechter Form und platzierte sich nicht in den Top 10.

Dafür Ronny Rockel kam mit dem richtigen Paket aus Masse und Härte nach New York und verwies damit sogar Hoffnungsträger Milan Sadek auf den Platz 3.

NEW YORK PRO 2017 ERGEBNISSE

IFBB PRO OPEN
1. SERGIO OLIVA, JR.
2. JONATHAN DELA ROSA
3. JUAN MOREL
4. LUIS RODRIGUEZ
5. AKIM WILLIAMS
6. SASAN HERATI
7. JEFF BECKHAM
8. MAREK OLENJNICZAK
9. MARC ARTHUR DAUTRUCHEE
10. MICHAEL LYNN
11. TOMAS KASPAR
12. DEREK UPSHAW
EDGARD JOHN AUGUSTIN

IFBB PRO 212

1. RONNY ROCKEL 

2. SHAUN CLARIDA

3. MILAN SADEK

4. CRAIG RICHARDSON

5. ALEJANDRO CAMBRONERO

6. CANE BISHOP

7. MARCO RIVERA

8. TRISTEN ESCOLASTICO

9. SAMIR TROUDI

10. DEREK OSLAN

11. KWAKU ERIC DANKWA

12. BOLA OJEX

13. NAM EUN CHO

14. ERIK RAMIREZ

15. SHELDON HALL

16. KOKENY BELA

16. MIKE DEBENHAM

16. JASON JOSEPH

16. JAN KUBIK

16. VINCENT QUE

16. JOSE RAUL SANCHEZ REYES

16. DAVID ROBINSON

16. GARY WRIGHT

16. QUINCY WINKLAAR

16. PEDRO BARRON

16. ANTONIO JOSE MORALES VIDAL

GUY CISTERNINO

 

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.