steve bentin

Bentin Steve

Bentin Steve – Lebenslauf

Geburtsdatum: 17.02.1982
Wohnort: Schwerin
Sternzeichen: Wassermann
Beruf: Fitnesstrainer
Hobbys: Angeln, Essen gehen
Aktiv seit: 1995
Wettkämpfe seit: 2002
OFF-Season-Gewicht: 105-110kg
Wettkampfgewicht: 90kg

• geboren am 17.2.1982 in Schwerin
• im Alter von 3 Jahren Umzug nach Gelsenkirchen
• spielte im örtlichen Fußballverein C- und B-Jugend, Saison 1992/93 Torschützenkönig
• 1995 Rückkehr nach Schwerin und wieder Fußball
• mit 13 Jahren Kurzhanteltraining und Boxtraining
• mit 15 Jahren erste Anmeldung in einem Fitnessstudio
• mit 17 Jahren ausschließlich Bodybuilding
• mit 18 Jahren erste Kontakte zu Mentor und Freund Enrico Schütze, kurz darauf erste Trainertätigkeit im Body-Temple
• 2002 erster Wettkampf, weitere Wettkämpfe folgten

Studio von Steve Bentin OLYMPIC HAMBURG


Werbung
Conan Nutrition BCAA POWDER Banner

Bentin Steve – Interview

K. Hallo Steve. Lange haben wir nichts von dir gehört. Was gibt es Neues?
Steve Bentin.
Ja im letzen Jahr 2008 habe ich etwas Pause gemacht, hatte mit einem Magen-Darm Virus zu kämpfen und musste auch 2 Monate mit dem Training aussetzen. Jetzt wiege ich zur Anfang des Jahres schlanke 92kg in guter Form!
Jetzt werde ich wieder so richtig ins Training und in meine Aufbauphase einsteigen!
K. Wie sieht dein Training aus?
Steve Bentin.
Ich trainiere 4 tage Split.
Montag – Schulter, Trizeps
Dienstag – Rücken, Beinbizeps, hintere Deltas
Mittwoch – frei
Donnerstag – Brust, Bizeps
Freitag – Beine
Samstag und Sonntag mach ich meist Auftritte
K. Wie schwer trainierst du und wie viele Sätze machst du pro Körperteil?
Steve Bentin.
Beim Training mache ich 3-4 Übungen pro Muskel und 2-3 schwere Sätze bis zum Muskelversagen mit 6-8 Wdh. Nur beim Beintraining mache meist 10-12 da ich nicht zu schwer, wegen der Verletzungsgefahr und den Knien trainieren möchte!!K. Deine Beine ist dein Markenzeichen. War es schon immer so?
Steve Bentin.
Bei Beinen schwöre ich auf Kniebeuge, dann Beinpressen und zum Schluss Beinstrecken das ist einfach und am besten!!K. Planst du Wettkämpfe 2009 ?
Steve Bentin. Also dieses Jahr werde ich wohl keine Wettkämpfe machen, aber dann 2010 schon!!K. Was isst du in der Aufbauphase?
Steve Bentin.
In der Aufbauphase versuche ich sehr viel zu essen und muss mir das essen meist alle 2-3 Std. rein quälen,
dabei esse ich meist
500-600g KH,
300g Eiweiß,
100g Fett am Tag!!

Auf 6 Mahlzeiten verteilt.
Ein Frühstück besteht meist bzw. immer aus 150g Reisflocken mit 50g Whey Isolat.
Und mein after workout shake ist
100g Vitargo mit 50g Isolat,
10g Glutamin,und 5g BCAAS!

Sonst vorm Training gibt es meist 2 Std. vorher Haferflocken mit langzeitigem Proteinpulver oder halt Reisflocken mit Proteinpulver!!!
Zwischendurch esse ich gerne mal Rinderfilet oder Pute mit Reis oder Brot!
Ich trinke 3-4 Liter Wasser am Tag, mal einst auch ne Apfelschorle!!

K. Was ändert sich in der Wettkampfvorbereitung?
Steve Bentin.
In der Wettkampfvorbereitung sieht das ganze dann so aus, das ich die ersten Wochen von dem die meist aus 12 Wochen besteht, nur Reis als KH-Quelle verwende, da mit 500g Reis am Tag anfange und dann alle 2-4 Wochen, auf 100g weniger Reis reduziere, bis kurz vorm Wettkampf 100g Reis!!
Eiweiß beziehe ich dann aus Pute, Eiweißpulver, mageres Rindtatar, Eier und zur Anfang der Diät noch Magerquark! Wo ich am Tag auf 400g Eiweiß komme und auf 8 Mahlzeiten aufteile!! Fett nehme ich nur 2-3 Teelöffel Lein und Distelöl zu mir!!
Ich trinke 6-8 Liter Wasser und später Entwässerungstee!!

K. Cardio-training ? Darüber hast du noch nichts gehört???
Steve Bentin.
Cardio-training kommt nur in der Wettkampfvorbereitung in die Tüte da ich sonst zu faul bin, und auch in der Off – Season eine Zeigbahre und ausziehbare Form habe! Wobei ich da das Cardio zu Anfang auf 30 min 4 mal die Woche morgens auf nüchternen Magen und dann auf 7 mal pro Woche 60 min. steigere!

K. Da bleibt nicht viel Platz zu sündigen oder?
Steve Bentin.
Ich mache in der Diätphase einmal in der Woche einen
„ Junkfood-Freßtag „ wo ich alles und so viel esse wie ich mag!!
Sonst werde ich nämlich unausstehlich, und bin launisch, aggressiv und meine Freundin beschwert sich das sie keinen sex mehr bekommt 😉

K. Danke für Dein Interview Steve.


 

Bentin Steve – Wettkämpfe

 

bentin22002
2002 Sieger Norddeutsche Meisterschaft Junioren IFBB
2002 Gesamtsieger Deutsche Meisterschaft Junioren IFBB
2002 2.Platz Ostdeutsche Meisterschaft Junioren NAC
2002 Sieger Deutsche Meisterschaft Junioren NAC
2002 2.Platz Teneriffa NAC-NABBA Junioren

2003
2003 Sieger Ostdeutsche Meisterschaft Junioren NAC
2003 Sieger Deutsche Meisterschaft Junioren NAC
2003 5.Platz Deutsche Meisterschaft Männer3 NAC
2003 3.Platz Mr. Universum NAC-NABBA Junioren

2004
2004 Sieger Ostdeutsche Meisterschaft Junioren NAC
2004 2.Platz Ostdeutsche Meisterschaft Männer3 NAC
2004 Sieger Deutsche Meisterschaft Junioren NAC
2004 2.Platz Deutsche Meisterschaft Männer3 NAC
2004 Sieger Weltmeisterschaft NAC-NABBA Junioren

2005
2005 2.Platz Deutsche Meisterschaft Männer3 NAC
2005 3.Platz Athen NAC-NABBA Männer3

2006
2006 Gesamtsieger Norddeutsche Meisterschaft Männer4 IFBB
2006 Sieger Berliner Meisterschaft Männer4 IFBB
2006 Sieger Deutsche Meisterschaft Männer3 IFBB
2006 2.Platz BodyXtreme Männer3 IFBB

2010
2010 HEAVY WEIGHT POKAL – 1. Platz
2010 FREY CLASSIC 2010 – 1. Platz

2011
IFBB – Int. Norddeutsche-Meisterschaft 2011 – Platz 1 und Gesamtsieg
IFBB – Int. NRW-Meisterschaft 2011 – Männer IV – Platz 1
IFBB – Int.Deutsche Meisterschaft 2011 – Männer III – Platz 1 und Gesamtsieg

2012
IFBB FIBO POWER 2012 – Platz 7
IFBB MR. EUROPE PRO 2012 – Platz 10
IFBB Arnold Classic Europe 2012 – unplaziert
EVL´S PRAGUE PRO CHAMPIONSHIPS 2012 – Platz 7

2015
EVL’S PRAGUE PRO 2015 – Platz 8

2017

EVLS PRAGUE PRO 2017 – MEN 212 – Platz 2


2018

NEW YORK PRO 2018 – 212 Platz 6

 

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.